Montag, 18. November 2013

Gegen die 1:12 Initiative der Sozialisten


Jungfreisinnige, JSVP, JBDP, JCVP, jglp und *jevp, engagieren sich in einem Jugendkomitee gegen die 1:12-Initiative. Die Jugendlichen warnen vor einer Mogelpackung mit einem Kollateralschaden besonders für die Jugend.
http://www.1-12-nein.ch/6-jungparteien-gegen-112/
Eine Annahme der Initiative würde ein staatliches Lohndiktat einführen. Ein fixes Verhältnis zwischen dem höchsten und dem tiefsten Lohn in einem Unternehmen führt zu aufwendigen staatlichen Lohnkontrollen.
http://www.swissmem.ch/de/news/news/schlussspurt-gegen-112-initiative/8.html
Während andere Staaten vor dem Bankrott stehen, trotzt die Schweiz erfolgreich allen Krisen. Doch das ist keine Selbstverständlichkeit. Ein ganzer Strauss linker Initiativen greift das Erfolgsmodell Schweiz an.
http://www.luzernerkomitee.ch

Keine Kommentare:

Kommentar posten