Samstag, 17. November 2012

Ablehnung des Tierseuchengesetzes.

Die Westschweizer Bauerngewerkschaft Uniterre lehnt das revidierte Tierseuchengesetz ab, das am 25. November zur Abstimmung kommt. Sie wehrt sich vor allem dagegen, dass die Selbstbestimmungs-rechte der Bäuerinnen und Bauern noch mehr beschnitten werden sollen. http://www.schweizerbauer.ch/artikel_211.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten